• modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/logo_faszination.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/logo_gemeinschaft.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/logo_jugendfoerderung.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/logo_leidenschaft.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/logo_sport.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/logo_verantwortung.jpg

Modellflug zum Anfassen

13 Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren hatten dabei die Möglichkeit etwas über die Fliegerei im Allgemeinen aber natürlich besonders über ferngesteuerte Flugzeuge und die Modellfliegerei zu erfahren. 

Die Organisation und Durchführung übernahmen die Modellflug-Piloten Nathanael Volpert, Benedikt Held, Roman Bischl, Thomas Golz und Marco Kiene. Selbst das durchwachsene Wetter konnte den Spaß der Jugendlichen nicht drüben. So konnte jeder Teilnehmer seine ersten Flugerfahrungen am Simulator sammeln und ein Gefühl dafür bekommen, was es heißt ein solches Modell zu steuern.

Die altersgerechten Erklärungen zur Physik des Fliegens, Funktionen der Modelle bis hin zum Verein konnten begeistern. Mit dem selbst gebauten Wurfgleiter sowie einigen Flugvorführungen mit ferngesteuerten Modellen wurden diese Erklärungen dann auch noch in Realität umgesetzt.

„Wir hätten gerne noch mehr Flugmodelle in die Luft gebracht, Wind und Regen haben uns aber leider einen Strich durch die Rechnung gemacht “, so Thomas Golz, Schriftführer des Vereins. „Interessierte können aber gerne einfach bei schönem Wetter am Modellflugplatz vorbei kommen, Flugbetrieb ist am Wochenende fast immer.“

Der Modellfliegerclub (www.mfc-pfullendorf.de) bietet zusammen mit KJK Modellbau (www.kjk-modellbau.de) ein Einsteigerangebot an, welches die ersten Schritte in das Hobby erleichtern soll. Der Einstieg ist am einfachsten mit fachmännischer Unterstützung, die der Verein mit Hilfe des Einsteigerangebots gerne anbietet. „Für mich legte dieses Hobby sicherlich einen Grundstein in meinem persönlichen Interesse für Technik und die Fliegerei und somit schlussendlich für meine Berufswelt“, so Marco Kiene, der im Verein als zweiter Vorstand aktiv ist.

Auch nächstes Jahr möchte der Verein wieder die Veranstaltung der Stadt Pfullendorf unterstützen.

aktuelle Impressionen

Modellfliegerclub Pfullendorf e. V.

Am Andelsbach 10/1
88630 Pfullendorf


Email : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web : www.mfc-pfullendorf.de